#21 Knastbrief | Basel Nazifrei | Vereinigungsdelikte

Updates von Josefa aus Innsbruck zu den Verhandlungen gegen die antifaschistischen Genoss*innen der Basel Nazifrei Demo vom 24.11.2018. In der Basler Innenstadt haben an diesem Tag mehr als 2000 Menschen einen Aufmarsch der rechtsextremen PNOS (Partei National Orientierter Schweizer) verhindert.

 

Heute wollen wir uns ausführlich dem Thema der Vereinigungsdelikte widmen – in Deutschland bekannt unter den Namen §129 a und b. Die Paragraphen sind uns zwar allen bekannt, doch genau wissen dann doch nur die wenigsten um was es sich handelt. Deshalb haben sich unsere Kolleg*innen aus Innsbruck eingehendmit dem Thema beschäftigt und den folgenden Beitrag gestaltet.

 

Vor einer Woche hat uns endlich der Antwort-Brief von Jo erreicht. Der Knast hat seinen Brief wahrscheinlich wochenlang zurückgehalten. Notiert im Briefaustausch mit Gefangenen immer das Datum, damit ihr solche Verzögerungen nachvollziehen könnt. Wie gerade im Betrag zu §129 gehört, ist es im Sommer 2020 zu einer Vielzahl an Repressionsschlägen gegen antifaschistische und linksradikale Strukturen gekommen. Jo wurde in diesem Zuge verhaftet. Es freut uns sehr, dass er uns auf unseren Brief geantwortet hat.

Übernahme: Libertärer Podcast Dezemberrückblick 2020

Heute gibt es wieder eine Übernahme. Diesemal übernehmen wir ein interview von der No Border Kitchen Lesbos das vom Libertären Podcasts des anarchistischen Radio Berlin geführt wurde.

Hier der gesamte Podcast und alle Infos dazu:

https://www.aradio-berlin.org/libertaerer-podcast-dezemberrueckblick-2020/