Sugar bleibt! Alle bleiben!

Unser Freund und Gefährte Sugar soll am Donnerstag, den 22. Oktober 2020 in einem Charterflug als Sammelabschiebung mit vielen anderen geflüchteten Menschen nach Nigeria abgeschoben werden. In das Land, das er vor über 10 Jahren verlassen hat.
Sugar kam hierher, will hier bleiben und das darf nicht verhandelbar sein!
Nach unzähligen Verlegungen von einem Rückkehrzentrum zum nächsten PAZ, quer durch ganz Österreich befindet sich Sugar nun wieder in Wien. Es besteht Grund zur Annahme, dass er am Morgen des 22. Oktober im Zuge einer Massenabschiebung nach Nigeria abgeschoben wird.
Gleichzeitg formiert sich Widerstand gegen diese bevorstehenden Abschiebungen. Haltet euch Mittwochabend bis Donnerstagmorgen frei.